Loading …

Essbare Landschaften

Szenografische Kulinarik

20 Jahre buero bauer: von den ersten zarten freiberuflichen Sprossen gewachsen zum etablierten Designstudio. „Wachstum“ war also folgerichtig das Thema, das beim Fest im Jahr 2013 gestaltungsgebender Aufhänger war. Im Büro wurden zu diesem Anlass vier Beete angelegt, in denen unterschiedliche kulinarische Geschmacksrichtungen „wuchsen“.

Titelbild: Die Gäste konnten aus dem „Erdfeld“ schwarzen Couscous, Fladenbrot, Hummus, Hühner-Schawarma, Melanzanipüree, Harissasauce, Salate und Kräuter „ernten“.

Aus dem „Gartenfeld“ wuchs eine Wiese aus Kresse, Kartoffelkäs’, Leberpaté, Forellenrilletes, Schottenkäse, Speckblumen, Käferbohnen- und Karamellzwiebelaufstrich.

Gekocht wurde vom buero bauer Team direkt in der Alpenmilchzentrale.

Süße Vielfalt bot die "Wildblumenwiese" aus Bananenmuffin-Margeriten, Blueberry-Creamcheesemuffin-Veilchen, Mohn-Orangenmuffin-Rosen und Erdbeertartelette-Cosmea.

Ein süßes Beet bestand aus einem Schokoladebrownie – Gesamtgröße 5 x 3 Backbleche.

Zu den zahlreichen Aufstrichen gab es dazu folgerichtig das Brot aus der Scheibtruhe!

Muh!