Caritashaus beim Hauptbahnhof

Corporate Architecture, Orientierungssystem

Wer als Obdachloser am neuen Wiener Hauptbahnhof strandet, sucht Hilfe. Neben Essen und medizinischer Versorgung finden Menschen generellen Support. Sich wohl zu fühlen und rasch zurechtzufinden, gelingt im hellen, freundlichen Innenraum mit dem einfachen Informationssystem.

Unterschiedliche rohe und gelb lasierte Holzplatten kommen sowohl bei der klassischen Möblierung als auch bei speziellen entwickelten Informationsmöbeln zum Einsatz. Sie integrieren sich in die Architektur, heben sich aber mit der durchgängig starken Farbgebung in Gelb deutlich ab.
Die vorrangig piktogramm-basierte Zeichensprache nimmt darauf Rücksicht, dass sich Personen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen gut zurechtfinden. Gezielt eingesetztes warmes, intensives Gelb in Kombination mit den Holzstrukturen der Möblierung unterstützt das Wohlbefinden und Sicherheitsgefühl an diesem Rückzugsort für AußenseiterInnen unserer Gesellschaft.

Es kann gerne geraucht werden – hier ist der richtige Platz.

Dusche, Wäsche waschen und trocknen, es ist sofort klar wo.

Muh!