Einleitung

buero bauer gestaltet interdisziplinär. Mit ausgezeichneten Ideen verknüpfen wir unternehmerische Initiative und intelligente Kommunikation in allen Medien: klassisch, interaktiv, sozial und räumlich.

Aktuelles

Poster Wettbewerb

28.06.2018

Poster Wettbewerb

Unter dem Titel Studio Protest haben wir gemeinsam mit der Vienna Design Week einen Open Call konzipiert: Bis 2. September 2018 können kreative Protestierende, gesellschaftskritische DesignerInnen und alle, denen es unter den Nägeln brennt ihren persönlichen Protest in Form eines Plakates gestalten und einreichen.  Wie lässt sich Widerstand am treffendsten und wirksamsten visuell auf ein Poster übersetzen? Die von einer Jury ausgewählten Plakate werden im Rahmen der Vienna Design Week und im öffentlichen Raum präsentiert.

Design Village Ukraine

07.05.2018

Design Village Ukraine

Die ukrainische Stadt Ivano Frankivsk hat sich mit vielen Initiativen als „Design Village“ etabliert, vieles dank dem heuer zum vierten Mal stattfindenden gleichnamigen Festival. Wir sind dazu als Key Speaker eingeladen und werden unter dem Titel „Form follows Attitude“ zeigen, inwiefern Design das Potenzial hat eine bessere und gleichberechtigte Welt zu gestalten. Das Festival findet von 25. bis 27. Mai statt!

Glaube Liebe Hoffnung

18.04.2018

Glaube Liebe Hoffnung

Mit vielen aktuellen Fragen, 5 Ausstellungen und einer Reihe von steiermarkweiten Veranstaltungen feiert die Diözese Graz Seckau ihr 800-Jahr-Jubiläum. Unsere farbintensive Kommunikationslinie und Ausstellungsgestaltung sind zur Zeit bei „Glaube Liebe Hoffnung“ im Kunsthaus Graz & den Minoriten und bei „Last & Inspiration“ im Diözesanmuseum zu sehen.

Schwesternstädte

07.03.2018

Schwesternstädte

„Metropolen: Budapest | Wien – Parallele Stadträume des 20. Jahrhunderts“ ist eine Ausstellung über die architektonische Entwicklung der beiden Donaustädte nach dem Zerfall der K.u.K.-Monarchie: städtebauliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede, von der Gründerzeit bis in die 1970er. Das von uns gestaltete Poster bewirbt die Schau, die von 7.3. bis 8.6.2018 im Ausstellungszentrum Architektur im Ringturm zu sehen ist.

Projekte

Muh!